Produktbeschreibung
Klosterschinken, 1,2 kg

Stefanshof Klosterschinken, 1,2 kg

Hinweis: Da die Stefanshof Produkte nach Ihrer Bestellung frisch für Sie zubereitet werden, beträgt die Lieferzeit 7 – 10 Tage.

Traditionell
wird der Klosterschinken mit Tannenreisig geräuchert und besticht dadurch mit seinem unverwechselbaren Aroma. Ebenso werden Sie die verwendeten feinen Gewürze schmecken, die an die frischen Klostergärten mit ihrer Vielzahl von Kräutern erinnern.

Der Klosterschinken von Stefanshof wurde nach einem traditionellen Verfahren gepökelt und entspricht somit höchster Qualität.
Das angewendete 7-stündige Niedergarverfahren von Steafanshof lässt den Klosterschinken besonders zart werden, sodass dieser förmlich auf der Zunge zergeht. So saftig und aromatisch wie der Klosterschinken ist, werden Sie diesen besonderen Geschmack sicherlich nicht so schnell vergessen.

Verzehrempfehlung:
Servieren Sie den Klosterschinken kalt und dünn aufgeschnitten mit frischem Bauernbrot. Dazu empfehlen wir Ihnen Gewürzgurken und andere eingelegtes Gemüse. Mögen Sie den Klosterschinken lieber heiß gegart? So eignet er sich auch hervorragend zu Spargel.

Kleiner Tipp: Rollen Sie den Schinken zusammen mit Gouda Käse ein und wickeln Sie die Röllchen in Semmelbrödel. Anschließend kurz von allen Seiten braten und mit Kartoffeln servieren - fertig!

Zubereitung:
Legen Sie den Klosterschinken im Kochbeutel für ca. 30 Minuten in 80 °C heißes Wasser. Im Anschluss brauchen Sie den Beutel nur noch aus dem Wasser nehmen, aufschneiden und kalt genießen.

Wahlweise können Sie den Klosterschinken auch bei 120 °C für ca. 45 Minuten im Backofen zubereiten. Legen Sie den Klosterschinken hierfür bitte ausgepackt und mit dem Fettrand nach oben in eine Auflaufschale. Je nach Geschmack können Sie den Klosterschinken mit etwas Honig einpinseln.

Zutaten und Närwerte

Lieferumfang:
1x Klosterschinken, 1,2 kg

Bewertungen
Durchschnittsnote 5.0 / 5
Zuletzt angesehen
Treffen Sie eine persönliche Auswahl nach Ihrem Geschmack