Channel21
 
Sicherheit für Ihren Einkauf
 
Lieferung
 
 

Lieferung

Vertragsschluss / Lieferung

Die Darstellung des Produktangebotes im TV oder Internet durch CHANNEL21 stellt kein rechtlich verbindliches Angebot i.S.d. §§ 145 ff. BGB dar, sondern ist lediglich als Aufforderung an den Kunden zu verstehen, seinerseits ein verbindliches Kaufangebot zu machen. Die Fotos und die Artikelbeschreibung in der Darstellung können von der Lieferung abweichen. Der Vertrag kommt nach folgender Maßgabe zustande: 

a. Angebot
Ihr Vertragsangebot geben Sie telefonisch oder mit Ihrer Bestellung in unserem Online-Shop ab. Eine Bestellung im Online-Shop erfolgt, indem Sie nach Eingabe und Prüfung der abgefragten Daten auf den Button „Bestellung senden“ klicken. 

b. Annahme
Wir nehmen Ihr Vertragsangebot durch Lieferung der bestellten Ware an Sie oder an einen von Ihnen benannten Dritten an. Sofern Sie uns eine gültige E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahmeerklärung dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Eine Auslieferung der Ware findet regelmäßig innerhalb der drei auf den Bestelleingang folgenden Werktage statt, im Falle der Zahlart Vorkasse gerechnet ab Zahlungseingang. Sollte sich die Lieferung ausnahmsweise verzögern, teilen wir Ihnen dies sowie den voraussichtlichen Lieferzeitpunkt umgehend mit. Sie haben bis zur Lieferung die Möglichkeit, Ihr Vertragsangebot durch Anruf oder E-Mail kostenfrei zu stornieren. Ab dem Zeitpunkt der Lieferung steht Ihnen unser Widerrufsrecht zur Verfügung.
Sie können und sollten diese AGB sowie etwaige mit der Bestellbestätigung ggf. übersandten weiteren Bestell-/Vertragsdaten bei sich speichern und/oder über den Button „Drucken“ ausdrucken. Die Bestell-/Vertragsdaten werden von uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Bestell-/Vertragsdaten verlieren, senden wir Ihnen auf Nachfrage gerne eine Kopie dieser zu.